Rhema Logo


Losung vom 26. 3. 2017:
Es gibt Hoffnung auf Zukunft für dich. Spruch des HERRN. (Jeremia 31,17)

Lehrtext:
Die Nachbarn und die, die den Blinden früher als Bettler gesehen hatten, sprachen: Ist das nicht der Mann, der dasaß und bettelte? (Johannes 9,8)

Quelle: http://www.losungen.de, Copyright/Herausgeber: Evang. Brüder-Unität, Herrnhut und Bad Boll, und Friedrich Reinhardt Verlag: http://www.ebu.de
header image
News
Themengottesdienste Frühjahr 2017

Themengottesdienste Frühjahr 2017

Auch in diesem Jahr findet am 1. Sonntag im Monat immer ein spezieller Themengottesdienst statt.
Hier die Termine und Themen von Februar bis April 2017:
5. Februar: Gute Aussichten in unsicheren Zeiten
5. März: Wie verzeihen, wenn man nicht vergessen kann?
2. April: Zuhause ist... Die Sehnsucht des Menschen nach Heimat

Die Einladung kann unter Downloads als Adobe Reader Dokument heruntergeladen werden.

Ermutigungs- und Gebetsabend

Ermutigungs- und Gebetsabend

Dienstag, 4. April 2017, 19:30 - 21:00 Uhr, Rhema Gemeindezentrum

Gott steht auch heute treu zu seinem Wort in 2. Chronik 7,14: „Und wenn dann mein Volk, über dem mein Name ausgerufen ist, sich demütigt und zu mir betet, wenn es meine Gegenwart sucht und von seinen bösen Wegen umkehrt, dann werde ich es vom Himmel her hören, ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.“ (NEÜ)
In diesem Sinn begaben sich 50 Rhema Geschwister vor zwei Jahren an Orte von Massenmorden an Juden in unserem Land. (Siehe Fotos von der Bus(ß)fahrt am 1. Mai 2015)
Wir bekannten die Schuld unserer Vorfahren und ihr Jahrzehnte langes Verschweigen und Verdrängen. Wir proklamierten aber auch die ewige Gültigkeit von Gottes Verheißungen der ganzheitlichen Wiederherstellung Israels. Wie seither der Herr "vom Himmel her gehört hat“, wurde inzwischen in außergewöhnlichen Begegnungen, Geschichten und Artefakten sichtbar.
Darüber am 4. April zu hören, soll unseren Glauben stärken und Mut machen, im Gebet beharrlich zu bleiben.

Elaia Kongress 2017

Elaia Kongress 2017

Am Samstag, 6. Mai, findet von 10:00 bis 17:00 Uhr ein Seminartag zum Thema "Christen in Israel - wie Gott die trennende Wand niederreißt" im Rhema Gemeindezentrum in Linz statt.
Gastsprecher ist der griechisch-orthodoxe Priester Pater Gabriel Naddaf, der in Nazareth tätig ist.
Pater Naddaf zur Lage der Christen im Nahen Osten:
„Im gesamten Nahen Osten gibt es nur einen Ort, an dem Christen geschützt sind und ihnen Religions- und Redefreiheit zugesichert werden. Dieser Ort ist der jüdische Staat Israel, das Land meiner Geburt.
Juden und Christen leben in Israel in nachbarschaftlichem Frieden, nicht nur weil Jesus als Jude im jüdischen Bethlehem geboren und aufgewachsen ist, sondern auch, weil Frieden ein Wert und eine Vision ist, die wir teilen.“

Für diesen Tag ist eine Anmeldung unbedingt notwendig! Zur Online-Anmeldung
Weitere Informationen finden Sie im Folder zum Elaia-Kongress unter Downloads.

Jugendwochenende

Jugendwochenende

Von 25. - 28. Mai findet wieder unser Jugendwochenende in St. Gilgen statt (ab 13 Jahre).
Wir freuen uns schon auf eine geniale gemeinsame Zeit!

Zur Anmeldung

Israelreise 2017

Israelreise 2017

Von 20. August bis 1. September 2017 wird eine Reise nach Israel angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldeschluss: 15.4.2017

[Alle Einträge ansehen]