Rhema Logo


Losung vom 21. 8. 2018:
Der HERR, unser Gott, verlasse uns nicht und ziehe die Hand nicht ab von uns. (1.Könige 8,57)

Lehrtext:
Die Jünger zogen aus und predigten an allen Orten. Und der Herr wirkte mit ihnen und bekräftigte das Wort durch die mitfolgenden Zeichen. (Markus 16,20)

Quelle: http://www.losungen.de, Copyright/Herausgeber: Evang. Brüder-Unität, Herrnhut und Bad Boll, und Friedrich Reinhardt Verlag: http://www.ebu.de
header image
News
Themengottesdienst am 2. September 2018

Themengottesdienst am 2. September 2018

Nimm dir, was dir zusteht. Weg oder Irrweg?

In welche Richtung bewegt sich unsere Gesellschaft? Was steht mir zu, was kann ich mir nehmen? Wie weit geht unser Sozialstaat und wann ist das alles nicht mehr finanzierbar?

Diesen Fragen wird der Plan des Reiches Gottes gegenübergestellt. Wie sieht das Leben in diesem Reich aus? In diesem Reich geht es mehr ums Geben als ums Nehmen.

Und vor allem soll eine Antwort darauf gegeben werden, wie der Einzelne nach diesen Maßstäben leben kann.

SAVE THE DATE: 70 Jahre Israel - Festveranstaltung am 2. September 2018

SAVE THE DATE: 70 Jahre Israel - Festveranstaltung am 2. September 2018

Bitte speichert den 2. September fix in euren Kalendern! Wir werden nach dem Gottesdienst mit Bussen nach Wien fahren.
Details dazu folgen später.

Wir feiern diese 70 Jahre gemeinsam mit Israel, indem wir uns der Verheißungen Gottes an Israel erinnern.
Als ein öffentliches Bekenntnis zu Israel laden wir mit einem Solidaritätsmarsch durch die Wiener Innenstadt ein, welcher am Morzinplatz um 15:00 Uhr beginnt, zu wesentlichen Punkten jüdischen Lebens in der Bundeshauptstadt führt und beim Theodor-Herzl-Platz (neben dem Hotel Marriott, Parkring 12a, 1010) endet.
Link zur Route

Ab 16:15 Uhr beginnt im Ballsaal des Hotel Marriott die Festveranstaltung zum 70-jährigen Bestehen des Staates Israel. Es ist ein reichhaltiges Programm mit Vertretern christlicher Gemeinden und Organisationen geplant, Vertreter des Judentums und des Staates Israel sind angefragt.

Zur Anmeldung für die Busfahrt

newhomeland -  ein neues Heimatland.

newhomeland - ein neues Heimatland.

Das hat jedes Mitglied dieser Lobpreisband gefunden. Die Bibel sagt, dass Gott seine Kinder in Sein Reich ruft, damit sie dort ein Zuhause für immer haben. Nie mehr von Jesus getrennt sein, sondern in Seiner Gegenwart leben: dafür steht „newhomeland“.
Die Band existiert seit August 2012 und spielt bei diversen übergemeindlichen, christlichen Veranstaltungen. Ab 2018 produziert und veröffentlicht newhomeland eigene Songs. Die Mitglieder stammen nicht nur aus unserer, sondern aus verschiedenen Gemeinden. Es verbindet sie das Anliegen, Gott mit ihrer Musik zu ehren.
Hier ein Link zu unserem ersten eigenen Song:
„Ich lass die Welt hinter mir“.

Hochzeit Micha und Lena

Hochzeit Micha und Lena

Am Samstag, 10. Juni 2018, schlossen Lena und Micha den Bund der Ehe vor Gott, ihrer Familie und ihren Freunden.

Wir gratulieren euch sehr herzlich und wünschen euch Gottes Segen auf eurem gemeinsamen Lebensweg!

[Alle Einträge ansehen]